Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Preise und Entgeltordnung

Die Nutzungsentgelte für die Räumlichkeiten der Lindenhalle sind in einer Benutzungs- und Entgeltordnung geregelt.

Zur einfacheren Übersicht finden Sie hier die Entgelte in einer tabellarischen Auflistung:

Abgebildet ist eine Tabelle, in der in mehren Spalten und Zeilen die Entgelte der Räumlichkeiten in der Lindenhalle aufgelistet sind. © Stadt Wolfenbüttel
Grundentgelte Räume in der Lindenhalle
Zu sehen ist eine Übersicht der Lindenhalle aus der Vogelpersprektive, auf der die einzelnen Räumlichkeiten zu erkennen und betitelt sind. © Stadt Wolfenbüttel
Raumübersicht der Lindenhalle


Informationen zu den genannten Entgelten

Die genannten Entgeltbeträge verstehen sich netto zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

  • Die Entgelte legen eine Veranstaltungsdauer von maximal vier Stunden zugrunde. Jede weitere Nutzungsstunde wird mit zehn Prozent vom jeweiligen Grundentgelt berechnet.
  • Bei mehrtägigen Veranstaltungen kann ein Mehrtagesrabatt in Höhe von 15 Prozent auf das jeweilige Grundentgelt gewährt werden.
  • Für Aufbau-, Abbau-, beziehungsweise Probentage werden 50 Prozent des jeweiligen Grundentgeltes berechnet. Die Nutzungszeit ist dann auf maximal acht Stunden je Tag begrenzt.

In den oben genannten Grundentgelten sind folgende Leistungen enthalten:

  • Beleuchtung, Heizung, Lüftung
  • Grundreinigung nach der Veranstaltung
  • Auf- und Abbau sowie die Nutzung des Mobiliars durch das Hallenpersonal
  • Nutzung der Toilettenanlagen, Künstlergarderoben und oder Sportumkleiden
  • Betreuung der Veranstaltung durch einen Haustechniker
  • Auf- und Abbauzeit von maximal sechs Stunden am Veranstaltungstag

Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte der aktuellen Benutzungs- und Entgeltordnung für die Lindenhalle Wolfenbüttel:

Angebot anfordern